Seit zwei Tagen versuche ich einen Debian Installer auf Basis des 2.6.17er Kernels für Sarge zu bauen. Erste Erfolge in Form eines PXE-Netboot Images habe ich bereits. Booten kann ich das auch, nur die Hardware Erkennung funktioniert mangels devfs/udev leider noch nicht wirklich.

Momentan bin ich etwas ratlos, einen Sid-Installer zu bauen (der hätte dann udev Support) sollte zwar machbar sein, allerdings muss auf die Zielmaschinen (Proliant Blades) auf jeden Fall ein Sarge drauf.
Werde mich wohl nun doch auf der debian-boot Mailingliste mal melden müssen. Dort weiss bestimmt jemand einen eleganteren Weg.